m4s0n501
Almased Turbo - ALMASED Erfahrungen.org

Almased Turbo

Almased zählt seit 1999 zu den meistverkauften Diätprodukten auf dem deutschen Markt und das aus gutem Grund. Das proteinreiche Nahrungsergänzungsmittel, das in Apotheken und Drogeriemärkten erhältlich ist, erzielt bei richtiger Anwendung schnell und effektiv eine hohe Gewichtsreduzierung. Gerade die Almased Turbo Diät zählt zu den Diäten, die es erlauben, gesund und fit in kürzester Zeit eine große Menge an Gewicht zu verlieren. Hauptbestandteil von Almased ist Protein. Neben der hohen Dosierung an Eiweiß enthält es außerdem Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine. Die einzigartige Zusammensetzung und Verarbreitung der Inhaltsstoffe kurbelt den Stoffwechsel an und maximiert die körpereigene Fettverbrennung.


Die Almased Turbo Diät – Maximale Gewichtsreduzierung in kürzester Zeit

Die Almased Diät ist in drei Phasen unterteilt. In der ersten Phase, der sogenannten Almased Turbo Phase, dient der Shake als Grundnahrungsmittel. Diese erste Phase sollte mindestens vier Tage durchgeführt werden, um den Stoffwechsel umzustellen. Um eine effektive Wirkung zu garantieren, darf in dieser Zeit nur Almased eingenommen werden. Einzige Ausnahme stellt Gemüsebrühe dar. Es wird empfohlen, die Brühe selbst herzustellen, da Fertigprodukte oftmals Zusatzstoffe enthalten. Es sollten außerdem mindestens 3 Liter Wasser pro Tag getrunken werden, um das Ausspülen von Giftstoffen aus dem Körper zu beschleunigen. Bei einer Almased Turbo Diät sollte das Pulver keinesfalls mit Fruchtsaft vermischt werden. Fruchtsaft enthält Fruchtzucker, der die Fettbildung und Fetteinlagerung im Körper fördert. Manche Menschen empfinden den Geschmack von Almased als unangenehm. In diesem Fall kann das Pulver mit fettarmer Milch angerührt werden.

Almased Turbo – Öl und Magnesium sollten dem Körper zusätzlich zugeführt werden

Almased Turbo kann grundsätzlich auch länger als vier Tage durchgeführt werden, da das Pulver den Körper mit sämtlichen wichtigen Stoffen versorgt. Wichtig ist zudem dem Shake ca. 1 Teelöffel Öl hinzuzufügen. Das Öl fördert die Aufnahme der fettlöslichen Vitamine. Auch die zusätzliche Einnahme von Magnesium Tabletten wird empfohlen.

Nach Abschluss der ersten Phase folgt die sogenannte Reduktions-Phase, die bis zum Erreichen des Wunschgewichts durchgeführt werden sollte. Hier werden zwei Mahlzeiten pro Tag durch Almased ersetzt. Selbstverständlich sollte die reguläre Kost aus gesunden, kalorienarmen Nahrungsmittel bestehen. Ist das Wunschgewicht erreicht, wird in der Stabilitätsphase nunmehr eine Mahlzeit pro Tag durch den Shake ersetzt. Auf diese Weise wird einem Jo-Jo Effekt vorgebeugt.

Wenn diese Phase erreicht ist, hat der Körper eine solide und gesunde Phase erreicht, die beliebig verlängert werden kann. Es bietet sich an, Almased auch auf lange Dauer weiterhin zu nehmen als Ergänzung.

VN:R_N [1.9.22_1171]
Rating: 8.8/10 (43 votes cast)
Almased Turbo, 8.8 out of 10 based on 43 ratings