Almased Turbo

Wieso Almased Turbo? Naja, es heißt deswegen so, weil man regelrecht im Turbogang Gewicht verliert. Es sei gesagt, dass “Gewicht verlieren” nicht sofort heißt dass man abnimmt, viel mehr wird der Magen erst einmal mit Almased gefüllt und somit verliert man entsprechend Gewicht.

Almased Turbo zeichnet sich dadurch aus, dass man 3 oder 4 Mal am Tag einen Almased Shake zu sich nimmt. Genaue Angaben zur Menge findet Ihr hier bei den Fragen & Antworten auf almasederfahrungen.org bzw. am Ende dieser Anleitung. Bei mir war die Menge pro Shake immer 6 Esslöffel, ich habe immer 5 sehr gut gehäuft Esslöffel genommen. Den Shake dann immer mit Wasser angerührt. Mit Milch haben viele schlechte Erfahrungen gemacht. Auch wenn Milch einem mehr ein Sättigungsgefühl gibt, lässt es euch weniger schnell abnehmen, daher immer Wasser nehmen.

Vielen ist der Geschmack von Almased sehr unangenehm. Wie ich finde, irgendwann gewöhnt man sich daran, aber für jeden den es absolut nicht pur schmeckt, kann ich empfehlen einen Teelöffel Zimt dabei zu mischen, das schmeckt dann wie Milchreis mit Zimt und man kann es auch eine Zeit lang nehmen ohne dass es einem aus dem Hals heraus hängt. Netter Nebeneffekt: Ich hatte dabei auch weniger Lust auf Süssigkeiten!