Frage: Ernährungsumstellung nach der Weihnachtszeit



ANTWORT:

Viele Menschen haben das Problem, dass sie nach der Weihnachtszeit in ein sehr ungesundes Ernährungsmuster fallen und sich kaum wieder davon lösen können. Meist hat dies zur Folge dass man nicht mehr aktiv auf die Ernährung achtet. Hier haben wir ein paar sinnvolle Tipps, die euch helfen dieses Problem in den Griff zu bekommen:

  • Abends das Essen auf ein Minimum reduzieren und wenn nur Rohkost essen – hier sollte sich bereits nach ein paar Tagen ein Effekt zeigen und man bekommt Abends nicht mehr so großen Heißhunger
  • Ruhig ausgiebig frühstücken, dafür dann Abends reduzieren (Punkt 1)
  • Mittags etwas warmes essen, jedoch fettiges Essen. Aber es es sollte Kohlenhydrate beinhalten (Kartoffeln, Nudeln, Reis usw.)

 

Diese Technik ist sehr simpel und hilft sehr schnell wieder die Ernährung in den Griff zu bekommen. Wir selbst wenden diese Technik derzeit an und sie wirkt Wunder. Bereits 4Kg sind gefallen, nur durch diese kleine Umstellung.